Durst Rho P10 200 - UV-Drucksystem

durst uv drucksystem lowNeuer Flachbettdrucker bei Marzohl Werbetechnik AG
Weihnachten schon Mitte Dezember!





Schon seit der Gründung im Jahre 1974 hat sich die Firma Marzohl Werbetechnik unter anderem dadurch ausgezeichnet, dass sie auf einem absoluten Top-Level im Bereich der produktionstechnischen Möglichkeiten ist. Einen weiteren Schritt auf diesem Weg haben wir deshalb Mitte Dezember 2015 umgesetzt.

Nach intensiver Evaluation unterschiedlicher Systeme und Anbieter hat Mitte Jahr die Firma Chromos AG aus Dielsdorf von uns den Zuschlag auf ihre Offerte erhalten und so wurde am 17. Dezember 2015 unsere neueste Anschaffung ausgeliefert:
Das UV Direktdrucksystem Rho P10 200 der Herstellerfirma Durst.

Mit den Abmessungen von 5.40 m x 1.80 m x 2.00 m und einem Gesamtgewicht von rund 3.5 Tonnen die grösste und schwerste Maschine, die wir je gekauft haben. Für die Platzierung im ersten Obergeschoss in unserer Printabteilung musste vorgängig sogar die Tragkraft der Betondecke abgeklärt werden! Das Gewicht und die Grösse stellten dann auch die erste grosse Herausforderung dar. Der gebäudeinterne Warenlift kam für die Einbringung nicht in Frage, der Transport musste deshalb mittels einem Autokran über die Terrasse erfolgen. Einmal auf der Terrasse platziert, half der Kran nur noch beschränkt, nun musste die Maschine mit Schienen und Schwerlastrollen über eine eigens dafür vorgesehene Gebäudeöffnung ins Haus gebracht werden. Schwellen, ein Niveau-Unterschied von 20 cm sowie lediglich 8 cm freier Platz in der Höhe vereinfachten die Arbeiten nicht, aber nachdem die Maschine morgens um 9.30 Uhr angeliefert worden war, konnte abends um zirka 16.30 Uhr vermeldet werden: Paket erhalten, ausgepackt und parkiert!

Nach umfangreichen Tests und Einstellungen wurden Anfang Jahr die Mitarbeiter auf der neuen Maschine geschult. Mittlerweile konnten bereits hunderte von Quadratmetern zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden gedruckt werden. Die Maschine ist schneller als die meisten anderen Geräte auf dem Markt. Also zögern Sie nicht, uns auch für grosse Druckaufträge in kurzer Zeit anzufragen!

Wir bedanken uns beim Team der Firma Senn AG, Oftringen, die die gesamte Einbringung ins Gebäude mit Fachkompetenz und grossem Einsatz erledigt hat sowie bei den Mitarbeitern der Firma IMSAG AG, Dielsdorf, die im Anschluss die ganze technische Installation bis und mit Inbetriebnahme und Schulung durchgeführt haben.


Weitere Projekte ...